Direkt zu:
Foto Rubrik Bauen und Wirtschaft
08.12.2016

Weiterer Umzug der Fachgruppe Soziales

Neuer Standort in stadteigener Immobilie in der Hellmeyerstraße 17

Das Freiwerden einer stadteigenen Immobilie im Innenstadtbereich nutzt die Fachgruppe Soziales der Stadt Lage für den erneuten Umzug an einen vorübergehenden Standort.

Die durch die Stadt Lage bis zur Fertigstellung des Rathauses angemieteten Räumlichkeiten im Schlichting-Gebäude in der Meierstraße hatten aufgrund von Problemen in der Geeignetheit als Büroräume einen erneuten Standort erforderlich werden lassen.

Das in der Hellmeyerstraße 17 bislang für die Unterbringung von Flüchtlingsfamilien genutzte Gebäude steht nunmehr als vorübergehender Standort für bislang in der Meierstraße untergebrachte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachgruppe Soziales zur Verfügung, da die Zahl der ankommenden Flüchtlinge zurückgegangen ist.

Aufgrund des Umzugs der Zuständigkeitsbereiche Grundsicherung, Wohngeld- und Lastenzuschuss sowie Senioren- und Pflegeberatung bleiben vorgenannte Dienststellen von Freitag, den 09.12.2016 bis einschließlich Dienstag, den 13.12.2016 geschlossen. Für dringende Anliegen steht während dieses Zeitraumes die Information im Rathaus I während der Dienststunden der Verwaltung zur Verfügung.

Ab Mittwoch, den 14.12.2016 sind die vorgenannten Zuständigkeitsbereiche der Fachgruppe Soziales zu den regulären Öffnungszeiten der Verwaltung am neuen Standort in der Hellmeyerstraße 17 wieder erreichbar.

Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten, sollte es während der Umzugsphase zu kleineren Einschränkungen des gewohnten Services kommen. 

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit