Direkt zu:
Marktplatz Lage am Markttag

Fairtrade-Steuerungsgruppe

Der Fairtrade-Steuerungsgruppe bestehend aus Vertretern aus Einzelhandel, Kirchen, Vereinen, Politik und Verwaltung war es 2014 innerhalb eines Jahres gelungen, die mit einer Anerkennung verbundenen Voraussetzungen in Lage zu erfüllen.

Bürgermeister Liebrecht dankte den Mitgliedern der Steuerungsgruppe unter Vorsitz von Martina Hannen für ihr Engagement. Durch den Kontakt zum Einzelhandel, die Werbung eines Vereins und der Kirchen für die Mitarbeit sowie durch die sehr erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit des Gremiums sei der Gedanke des Fairen Handels erfolgreich in das Bewusstsein der Lagenser Bevölkerung getragen worden, sodass die Kriterien für die Anerkennung zeitnah erfüllt werden konnten, so Liebrecht.

Darüber hinaus dankte er den anwesenden Schülerinnen und Schülern der Lagenser Schule für deren Unterstützung. Die Hauptschule Maßbruch sei als „Fairtrade-Schule“ schon anerkannt und die Realschule Lage sei auf dem besten Weg. „Ihr habt das Vorhaben toll unterstützt, euch eingebracht und seid somit zu Akteuren des Fairen Handels geworden“, lobte Liebrecht die Schülerinnen und Schüler.

Faires Konsumverhalten in Lage weiter ausbauen

Der Bürgermeister bekannte, dass er sich sehr freue, dass Lage nunmehr eine von mehr als 230 deutschen Kommunen des Fairen Handels sei. „Ich wünsche mir, dass wir das faire Konsumverhalten in Lage weiter ausbauen und in vielen Bereichen unserer Stadt verankern können“.

Dieser Aufgabe hat sich die Steuerungsgruppe Fairtrade im Folgenden gern angenommen und – intensiv unterstützt durch SchülerInnen und Lehrerinnen der Hauptschule Maßbruch – mit verschiedenen Ständen im Rahmen städtischer Veranstaltungen, auf einem Hoffest und bei einer Geschäftseröffnung sowie einer Fortbildungsveranstaltung für Kinder das Thema kommuniziert.

Ideen und Anregungen

Die Steuerungsgruppe freut sich über immer wieder neue Ideen, die das Thema unterstützen und im städtischen Umfeld festigen. Grundlegende Beteiligungsmöglichkeiten können dem nebenstehenden Informationsblatt "Fairtrade Lage - Machen Sie mit!" entnommen werden.