Direkt zu:
Rathaus 1

Abfall - Sondermüll

Leistungsbeschreibung

Schadstoffhaltige Abfälle dürfen auf keinen Fall in die Mülltonne! Die giftigen Inhaltsstoffe gefährden das Grundwasser, den Boden und die Luft. Sie müssen unbedingt von den übrigen Abfällen getrennt gehalten und zur Schadstoffsammlung gebracht werden.

Wo und wann wird Sondermüll gesammelt? Die örtlichen Schadstoffsammlungen finden jeweils im Frühjahr und im Herbst statt. Die Termine, Standorte und Sammelzeiten stehen im Abfuhrkalender.
Zusätzlich besteht jeden Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr die Möglichkeit Schadstoffe auf der Annahmestelle "Kompostwerk Lemgo" abzugeben.

Bitte beachten Sie: Schadstoffe möglichst in Originalbehältern abgeben, auf jeden Fall fest verschlossen und deutlich beschriftet!

Altöl: kann man gegen Vorlage des Kassenbeleges am besten da, wo es gekauft wurde, abgeben.
Bei der Sondermüllsammlung wird Altöl auch entgegengenommen.

Batterien, Akkus: müssen zum Händler zurückgebracht werden! Jeder Händler der Batterien verkauft, muss diese auch zurücknehmen. Hierzu sind durch das Rücknahmesystem Batterien (www.grs-batterien.de) in den Geschäften die grünen Rückgabeboxen für Altbatterien aufgestellt.

Autobatterien: nimmt der Handel zurück, die Abgabe bei der Sondermüllsammlung ist ebenfalls möglich.

Bei besonderen Abfällen kann Ihnen ein Blick in die Entsorgerdatenbank helfen. Nach Auswahl des Abfallstoffes oder der Abfallgruppe aus der vorgegebenen Liste erhalten Sie eine Übersicht von Entsorgungsunternehmen für die betreffende Abfallart.
 

Alle Hinweise im Internet unter Abfallbeseitigungsgesellschaft Lemgo > Sondermüll

Gebühren

Keine Gebühr.

Benötigte Unterlagen

Keine Unterlagen.

Links zu weitergehenden (Fach-)informationen / Formularen / Broschüren