Direkt zu:
Rathaus 1
29.12.2016

Bürgermeister Liebrecht ehrt Dienstjubilare

Feierstunde im historischen Rathaus

Auf Einladung der Verwaltungsleitung trafen sich wenige Tage vor Weihnachten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Lage, die im ablaufenden Jahr auf eine 40-jährige bzw. eine 25-jährige Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst blicken konnten.

Bürgermeister Christian Liebrecht begrüßte die Damen und Herren der Verwaltung und der Außenstellen der Stadt Lage im Sitzungssaal des historischen Rathauses zu einer kleinen Feierstunde. Er hob hervor, dass er sich sehr freue, erneut Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr verschiedener Bereiche, der Verwaltung, der Musikschule, der städtischen Kindertageseinrichtungen, der Stadtbücherei, des Bauhofes, der Hausmeister und des Zentralklärwerks, begrüßen zu können. Die Auflistung der Arbeitsbereiche verdeutliche wieder einmal, die Bandbreite an Berufssparten, in denen städtische Bedienstete tätig seien. Der Verwaltungschef ging auf die einzelnen Berufsstationen der Dienstjubilare ein und überreichte ihnen als Anerkennung eine Ehrenurkunde der Stadt Lage sowie einen Blumenstrauß.

„Es ist Ihr Tag. Ich danke Ihnen allen sehr für Ihre Diensttreue und Ihre gute und sehr verlässliche Mitarbeit in Ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich der Stadt Lage“, stellte der Bürgermeister heraus.

Personalratsvorsitzender Rüdiger Fuhrmann überbrachte den Dank und die guten Wünsche der Mitarbeitervertretung der Stadt Lage.

Die Geehrten im Einzelnen:
40jähriges Dienstjubiläum: Joachim Gläser (Fachgruppe Jugend), Karin Güllüg (Stadtbücherei), Roswitha Heinz (Fachteam Zahlungsabwicklung); 25jähriges Dienstjubiläum: Rüdiger Beins (Fachteam Zahlungsabwicklung), Bärbel Brandsmeier (Bauhof), Alexander George (Schulhausmeister), Roland Götze (Fachgruppe Tiefbau), Anne Jungsbluth (Musikschule), Regina Kirchhof (Fachteam Bauordnung), Cornelia Klee (Musikschule), Gabriele Kopp (Fachteam Bauordnung), Birgit Petrausch (Fachgruppe Tiefbau), Artur Schulz (Fachteam Zentraler Service), Diana Uekermann (Kindertageseinrichtungen), Kurt Weber (Zentralklärwerk)

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit