Direkt zu:
Rathaus 1
27.06.2017

Seniorenfahrten der Stadt Lage wiederum ein voller Erfolg

Fast 600 Gäste nahmen an Ausflugsfahrten teil

Angekündigt waren 250 g Erdbeeren auf einem Stückchen Kuchen. Geht das denn? Diese Frage stellten sich Corinna Vogt und Sabine Ewert von der Fachgruppe Soziales der Stadt Lage im Vorfeld bei der Organisation der diesjährigen Seniorenfahrten.

Und ob das geht! Der leckere Obstkuchen zusammen mit frisch geschlagener Sahne und Kaffee „satt“ gehörte sicherlich mit zu den Highlights der sechs Einzeltermine, die im Juni als diesjährige Seniorenfahrt der Stadt Lage angeboten wurden. Fast 600 Gäste, darunter 70 Bewohner der Lagenser Pflegeheime und Behinderteneinrichtungen, freuten sich im Festsaal des Rittergutes Meinbrexen in Lauenförde an der Weser über diese exzellente Bewirtung.

Gestärkt von der Kaffeetafel führte der Weg die Senioren anschließend zum Schiffs-Anleger nach Beverungen. Im gemütlichen Tempo ging es mit dem Fahrgastschiff „Höxter“ die Weser aufwärts nach Bad Karlshafen. Da auch das Wetter mitspielte, konnte man sich auf dem Oberdeck die sanfte Brise um die Nase wehen lassen und den Ausblick über die Weserufer genießen. Viele Gäste nutzen auch die Zeit, mal wieder mit den Nachbarn und alten Bekannten entspannt zu plaudern.

Auf dem Rückweg per Bus durch das schöne Weserbergland hatten die erfahrenen Fahrer noch viel über Sehenswertes am Wegesrand zu erzählen und ließen die eine oder andere Anekdote mit einfließen.

„Ich habe selten von einer Seniorenfahrt so viel positive Rückmeldung erhalten“, sagte Corinna Vogt, Seniorenbetreuerin der Stadt Lage, die seit 30 Jahren die Ausflüge organisiert. „Wir freuen uns sehr über diese tolle Resonanz.“

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit