Direkt zu:
Rathaus 1
25.09.2017

Stadt Lage gibt Äpfel der Obstwiese am kommenden Sonntag ab

Besucher erwartet ein abwechslungsreicher Tag im Lagenser Stadtwald

Wie auch in den vergangenen Jahren, gibt die Stadt Lage erneut das Obst von der Obstwiese im Stadtwald ab. Insbesondere die Äpfel der alten Sorten sind für Allergiker geeignet. Aufgrund der kalten und nassen Witterung in diesem Frühjahr fällt die Apfelernte in diesem Jahr geringer aus. Ein Besuch der Obstwiese am kommenden Sonntag, den 1. Oktober lohnt jedoch auf jeden Fall.

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Erntedank-Gottesdienst. Anschließend kann zu Mittag eine Suppe aus der Gulaschkanone gegessen werden. Besuchern wird angeboten, anschließend an einer kleinen Wanderung mit einigen Informationen zum Stadtwald oder einer Führung über die Obstwiese mit Erläuterungen zu den Apfelsorten sowie der Vorstellung der Arbeiten der Beschäftigungsgesellschaft EUWATEC teilzunehmen. Ab 14 Uhr stehen Kaffee und reichlich Apfelkuchen bereit, um den Tag im Stadtwald mit gemütlichem Zusammensitzen den ausklingen zu lassen.

Die Obstbäume werden ab 16:00 Uhr vergeben und können in den folgenden Tagen abgeerntet werden.

Kooperationspartner der diesjährigen Veranstaltung sind die ev.-ref. Kirchengemeinde Lage, der Lippische Heimatbund und die Beschäftigungsgesellschaft EUWATEC. 

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit