Direkt zu:
Haupteingang LAGENSER FORUM am Clara-Ernst-Platz
20.11.2017

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bittet um Spenden

Angehörige der Bundeswehr am 28.11.2017 im Lagenser Stadtgebiet unterwegs

Angehörige des 1. Panzerbataillons 203 aus Augustdorf werden auch in diesem Jahr die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterstützen. Am Dienstag, dem 28.11.2017 werden Soldatinnen und Soldaten im Stadtgebiet unterwegs sein und die Bevölkerung um eine Spende bitten.

Der Volksbund kümmert sich im Auftrag der Bundesregierung um alle deutschen Kriegsgräber in der Welt. Darüber hinaus betreibt der Verein eine zukunftsorientierte und zugleich moderne Jugendarbeit.

Daher soll der Erlös der diesjährigen Sammlung für den Ausbau, die Pflege und die Instandsetzung von Kriegsgräberstätten im Ausland, zur Unterstützung der Workcamps des Volksbundes im In- und Ausland sowie von Projekten im Rahmen der Friedenserziehung in den Jugendbegegnungsstätten des Volksbundes genutzt werden.

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit