Direkt zu:
Rathaus 3 von mittlerer Höhe

Stellenangebote

Stadt Lage als Arbeitgeberin

Mit Umzug in das neue zentrale Rathaus (LAGENSER FORUM) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

                einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters

                                im Bereich Bürgerservice 

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach den Bestimmungen des TVöD/VKA bis zur Entgeltgruppe 8. 

Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  •  Meldewesen
  •  Pass- und Ausweiswesen
  •  Gewerbeangelegenheiten (Auskünfte)
  •  Aufgaben im Bereich Wahlen
  •  Aufgaben im Bereich Hundesteuer und Müllabfuhr
  •  Schwerbehindertenangelegenheiten
  •  Führerscheine
  •  Fischereischeine
  •  Fundsachen

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten. 

Wir erwarten:

  • eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten; denkbar sind auch Quereinsteiger/innen mit entsprechender Verwaltungserfahrung
  • kundenfreundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten und Handeln
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen in die Mentalität von Menschen verschiedener Nationalität
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) sind erwünscht
  • EDV-Kenntnisse (WINDOWS, MS OFFICE) sowie die Bereitschaft, die erforderlichen Kenntnisse in Fachanwendungen (OK-EWO) zu erlangen
  • zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Tätigkeit außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • die Bereitschaft - neben den Aufgabenbereichen des Bürgerservices - die zentrale Information der Stadt Lage zu unterstützen
  • vorteilhaft sind Erfahrungen in der Bearbeitung von Bürgeranliegen  

Wir bieten:

  • eine tarifgerechte Eingruppierung in den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (VKA)
  • strukturiertes Verwaltungshandeln unter Einsatz moderner Arbeitsmethoden
  • ein neu gestaltetes Arbeitsumfeld in einem Verwaltungsneubau
  • ein Team engagierter Kolleginnen und Kollegen 

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Slotta, Tel. 05232-601100, gern zur Verfügung. 

Die Stadt Lage fördert die Gleichstellung im Sinne des LGG NRW. Eine Stellenteilung ist grundsätzlich denkbar.

Bei gleicher beruflicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 27.09.2017 an die Stadt Lage – Fachteam Personal – Stichwort: Bürgerbüro – Postfach 1970, 32778 Lage oder per Mail an bewerbung@lage.de (Unterlagen bitte in einer pdf-Datei zusammenfassen).