Direkt zu:
Rathaus 1
15.05.2017

4. Lagenser Familienmesse "Family Live"

Abwechslungsreiches Programm am Sonntag, 21. Mai 2017 , 11 bis 17 Uhr, am Schulzentrum Werreanger

Lage hat viel zu bieten für Kinder, Jugendliche und Familien. Davon können sich die Lagenser Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher aller Altersgruppen am kommenden Sonntag, dem 21. Mai 2017 überzeugen. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr steht das Schul- und Sportzentrum Werreanger ganz im Zeichen der vierten Lagenser Familienmesse „Family Live“.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Fachteam Jugendförderung der Stadt Lage. Gemeinsam mit den städtischen Einrichtungen, die Betreuungs-, Beratungs-, Bildungs- und Freizetangebote vorstellen, präsentieren sich über 50 weitere Organisationen, die in diesen Bereichen tätig sind. Dazu gehören Jugendverbände, (Sport-)vereine, Kirchengemeinden, Einrichtungen der offenen Ganztagsbetreuung, Beratungsstellen, Polizei, und weitere Unterstützer und Anbieter der Jugendförderung.

Von Seiten der Stadt Lage sind Kitas und Familienzentren, Schulen, Bücherei, Jugendfeuerwehr, Musikschule, Flüchtlingsbetreuung, Schulsozialarbeit, das Jugend- und Bildungszentrum HoT am Werreanger, die Frühen Hilfen, das Jugendmitwirkungsforum, Jugendpflege, Jugendschutz, Tagespflege und Allgemeiner Sozialer Dienst dabei.

Neben einem umfangreichen Bühnenprogramm mit Theater sowie musikalischen und sportlichen Vorführungen, gibt es auch wieder viele Mitmachaktionen. Sportbegeisterte finden zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten, z.B. bei Tennis, Tischtennis, Ju Jutsu, Volleyball, in der Soccerarena, beim Tanz und bei Bewegungsspielen. Hüpfburg, Kletterfelsen und Bungee-Run bilden weitere Highlights für Bewegungsfreudige.

„Wir wünschen uns, dass viele Besucher mit dem Fahrrad kommen, möglichst mit Helm“, so Dirk Pahmeier und Henrike Helbich von der Fachgruppe Jugend. Auf einem Radparcours der Polizei können Kinder ihre Fahrkünste erproben. Für große und kleine Radfahrer besteht die Möglichkeit, ihr Rad gegen Vorlage des Eigentumsnachweises und für einen Kostenbeitrag codieren zu lassen. Solar-Trikes und Motor-Karts dürfen ebenso getestet werden wie die Fahrgeräte des städtischen Spielmobils.

Wer möchte, kann sein Talent auch beim Bogenschießen oder auf dem Rücken eines Pferdes ausprobieren.

Sowohl die Pfadfinder, als auch SOLA Lippe, ein Zusammenschluss lippischer Kirchengemeinden, verbreiten Lagerfeueratmosphäre. Vor ihren Zelten werden Marshmallows gegrillt und man kann erleben, wie auf großer Fahrt gekocht wird.

Kreativität ist bei zahlreichen Bastelaktionen gefragt.

Aber auch Wissensdurstige werden umfangreiche Informationen über Beratungsangebote für Familien mit Kindern finden, können experimentieren und sich an vielen kleinen (Gewinn-) spielen beteiligen.

Unter dem Motto:

„deine Welt - meine Welt – UNSERE ZUKUNFT“

gewähren in den letzten Jahren nach Lage zugezogene Flüchtlinge mit handwerklichen Arbeiten Einblicke in ihre Herkunftskultur.

Last but not least sorgt ein umfangreiches Essens-und Getränkeangebot stets für die nötige Energie, die vielfältigen Mitmachaktionen und Attraktionen gut gestärkt genießen zu können.

Bei schönem Wetter wird die Messe überwiegend draußen stattfinden. Bei schlechten Wetterprognosen stehen das Schulzentrum sowie die Sporthallen zur Verfügung.

„Wir präsentieren am kommenden Sonntag ein tolles Angebot für Familien in Lage und freuen uns auf einen schönen, ereignisreichen Tag mit vielen kleinen und großen Besuchern“, so Bürgermeister Christian Liebrecht. 

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit