Direkt zu:
Rathaus 1
11.04.2017

Briefwahlbüro der Stadt Lage öffnet am 24.04.2017

Ausstellung von Briefwahlunterlagen für die Landtagswahl am 14. Mai

Nachdem das Wählerverzeichnis am vergangenen Wochenende aufgebaut wurde, befinden sich die Wahlbenachrichtigungsbriefe für die Landtagswahl am 14. Mai 2017 derzeit beim Kommunalen Rechenzentrum in Lemgo im Druckverfahren. Spätestens bis zum 23. April 2017 werden alle Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigungsbriefe für die Landtagswahl auf dem Postweg erhalten haben.

Das Briefwahlbüro der Stadt Lage im Erdgeschoss des historischen Rathauses, Lange Str. 72, öffnet ab Montag, den 24. April 2017, um Anträge auf Erteilung eines Wahlscheines bzw. der Zusendung von Briefwahlunterlagen entgegen zu nehmen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Stimmabgabe vor Ort vorzunehmen.

Die Stadt Lage weist auf die derzeit schon aktivierte Möglichkeit der elektronischen Beantragung von Briefwahlunterlagen per sog. »Web-Wahlschein« hin.

Das Briefwahlbüro ist in Anlehnung an die erweiterten Öffnungszeiten des Bürgerbüros geöffnet und unter der Rufnummer 0 52 32/6 01- 7 56 erreichbar. Ein barrierefreier Zugang des Briefwahlbüros ist leider nicht gegeben. Personen, die eine Barrierefreiheit benötigen, melden sich bitte im Bürgerbüro (Bergstr. 21).

Quelle: Stadt Lage - Der Bürgermeister - Öffentlichkeitsarbeit